Fachgruppenlogo

Staßfurt

 

Die Fachgruppe Faunistik und Ökologie Staßfurt wurde 1971 aus einer  ornithologischen Vereinigung heraus gegründet.
Wie der Name dokumentiert, versteht sich die ehrenamtliche Arbeit der ca. 20 Mitglieder interdisziplinär, ist eine umfassende Sichtweise seit nunmehr 30 Jahren Programm.
Sowohl das Gebiet der Ornithologie als auch der Botanik, die Entomologie wie auch die Arachnologie und nicht zuletzt die Heimatkunde und der Naturschutz werden gepflegt und bieten dem naturkundlich oder naturwissenschaftlich tätigen Mitstreiter ein interessantes Arbeitsfeld.

Nicht zuletzt sind wir auch dem prägenden Element im Raum Staßfurt, dem Salz, verbunden. Die geologische Situation im Untergrund, worauf auch die Täufe des ersten Kalisalzschachtes der Welt zurückzuführen ist, bedingt eine vielfach anzutreffende salzliebende (halophile) oder salzgebundene (halobionte) Tier- und Pflanzenwelt. Diese zu erforschen und zu dokumentieren - die Salzpflanzen, die Salzkäfer und  auch die übrige Flora und Fauna der Umgebung - ist unser erklärtes Ziel.

Gewinnen Sie auf den folgenden Seiten einen kleinen Einblick in unsere facettenreiche Arbeit. Wir wünschen Ihnen dabei viel Freude.

Start